• English
  • Deutsch
  • Español
  • Русский
Professional Radio Automation at a price you can afford.Professional Radio Automation at a price you can afford.
RadioBOSS box
RadioBOSS automatisiert die Rundfunkübertragung an die ganze Welt, Ihre Firma oder Ihren Laden, professionell, einfach, erschwinglich, zuverlässig.

NEWS 12.12.2020

RadioBOSS 6.0

Was ist neu?
  • Crossfading verbessert (präziser und weicher)
  • Nächster Track wird vorgeladen, was einen sofortigen Start des Netzwerkstreams und eine Beschleunigung des lokalen Trackstarts ermöglicht
  • Zusätzliche Fading-Daueroptionen für Stopp und Nächster Track
  • Dateitypoptionen hinzugefügt: nach definierten Dateitypen überspringen, vor definierten Dateitypen überspringen
  • Playlist-Zufallswiedergabemodus verbessert: es wird nun versucht, Tracks auszuwählen, die in letzter Zeit nicht gespielt wurden
  • Kommentare können zur Playlist hinzugefügt werden (ein Kommentar sieht wie ein Track aus, kann aber nicht abgespielt werden)
  • Zuletzt gespielt-Verlauf für einen Track kann im Track-Infopanel (über den Text „Zuletzt gespielt“ fahren) und in der Musikbibliothek angezeigt werden
  • Filter für Protokollfenster hinzugefügt: alle Einträge, nur Fehler, oder planerbezogene Ereignisse anzeigen
  • Suche für geplante Ereignisse (Ctrl+F) hinzugefügt, um Ereignisse nach Aktion oder Name zu durchsuchen
  • Neue UI-Designs: Hell, Flach, Dunkel, Schwarz (Zugriff über den Abschnitt Style anzeigen des Fensters Einstellungen)
  • AUX und Overlay-Player sind jetzt vollwertige Player, die Crossfading und weitere Funktionen unterstützen
  • Verbesserungen bei der Suche im Hauptfenster: schnelleres Suchen und Laden, Suche nach Künstler+Titel, Intro, BPM und weitere Verbesserungen hinzugefügt
  • Weitere Spalten zum Playlist-Fenster hinzugefügt
  • Auto Intro: Option „Nach ausgewählten Dateitypen überspringen“ hinzugefügt, um zu verhindern, dass Auto Intro nach bestimmten Dateitypen verhindert wird
  • Modulsymbole zur Symbolleiste hinzugefügt (Anzeigenplaner, Playlist-Generator)
  • Backup-Befehl für Einstellungen („createbackup“) erstellt auch Datenbank-Backup (nur bei Verwendung der SQLite-Datenbank)
  • Datenbank kann aus dem Menü erstellt und wiederhergestellt werden (Einstellungen->Backup und Wiederherstellen)
  • Teaser: Option „Unterordner einbeziehen“ hinzugefügt, um auch Tracks aus den Unterverzeichnissen zu lesen
  • Taste „0“ für Schnellzugriff-Jingles hinzugefügt
  • Befehl „Profil löschen“ hinzugefügt
  • Kontextmenüoption „In Playlist kopieren“ hinzugefügt, um einen Track in eine andere Playlist zu kopieren
  • Übergangskontinuität von Relay zu Playlist und zurück verbessert
  • API-Befehle zur Steuerung von Encodern hinzugefügt (Encoder hinzufügen, bearbeiten, löschen)
  • Koreanische Übersetzung hinzugefügt
  • High-DPI/4K-Monitorunterstützung verbessert
  • Handbetrieb: Schaltfläche „Nach diesem Track stoppen“ kann ihren Status mit der Option Manueller Planer synchronisieren
  • Benutzerdefinierte Felder können im Titelformat verwendet werden (%Benutzer1, ... %Benutzer5)
  • Mikrofon: Möglichkeit zur erzwungenen Umschaltung des Downmix-Mikrofonsound auf Mono, wenn das Mikrofon nur im linken Kanal zu hören ist
  • Netzwerkstream-URL wird bei Verwendung von HTTP-Benachrichtigungen nicht mehr offengelegt
  • SQLite-Datenbank dient nun als Standardspeicher für zusätzliche Trackinformationen anstelle des APEv2-Tags in den vorherigen Versionen
  • Benutzeragentenkonfiguration für die Netzwerkstream-Wiedergabe hinzugefügt
  • XML-NowPlaying-Datei enthält auch den vorherigen Track, aber keine Tracks mit aktivierter Option „Titel nicht senden“
  • Integrierter Browser verwendet Edge-Engine
  • AccuWeather ist nun die Standard-Wetterdatenquelle
  • Zahlreiche kleinere Verbesserungen der Benutzeroberfläche in allen Bereichen

Track Tool
  • Wiedergabeparameter (Mixpunkt, Ausblenden, Track-Ende, Pegel) werden sofort auf den aktuell abgespielten Track angewendet
  • Trackformat-Informationen hinzugefügt (Abtastrate, Kanäle, Bitrate)
  • Zoomen erfordert kein Drücken von Strg

Playlist Generator
  • Prioritätsregeln basierend auf Feld „Mit Datum“
  • UI-Design-Unterstützung hinzugefügt
  • Neue Optionen für Export auf Player
  • Fester Wiederholungsschutz bei Verwendung der Option „Tracks im Playlist-Fenster berücksichtigen“
  • UI-Verbesserungen

Musikbibliothek
  • Die Musikbibliothek wurde überarbeitet. Sie verwendet nun ein Datenbank-Managementsystem zur Informationsspeicherung (anstelle von XML-Dateien wie in den vorherigen Versionen). Geschwindigkeit von Suchen, Laden und Sortieren verbessert. In der Liste werden mehr Datenfelder angezeigt (Spalten können ausgewählt werden). Drag&Drop-Funktion zum Ablegen von Dateien aus der Bibliothek in Windows-Ordner. Zahlreiche weitere Verbesserungen
  • Deaktivierte Tracks sind in der Liste farblich markiert (grauer Hintergrund)
  • Tracks mit fehlendem oder leerem Tag sind in in der Liste kursiv gekennzeichnet

Übergangseditor
  • Änderungen werden sofort auf den abgespielten Track angewendet
  • Kleinere Verbesserungen und behobene Fehler

Berichtgenerator
  • Korrigiert: einige Tracks waren im Bericht enthalten unter Ignorierung der Dateitypoption „Nicht in den Bericht aufnehmen“

Korrigiert
  • Korrigiert: einige Hotkeys haben in der zusätzlichen Arbeitszone nicht funktioniert
  • Variable %nächstersong enthielt Track-Titel auch wenn der Titel in den Einstellungen deaktiviert war
  • Dateityp für Line-in hat manchmal nicht funktioniert
  • UI-Fehler beim Erstellen mehrerer Playlists behoben
  • Gelegentlicher Fehler beim Skalieren der AUX-Playlist behoben
  • Korrigiert: geplante Ereignisse wurden manchmal nicht an der richtigen Position in der Playlist eingefügt
  • Korrigiert: falsche Track-Mixposition unter bestimmten Umständen
  • Installation eines automatischen Updates für Benutzer mit eingeschränkten Rechten deaktivieren
  • Mehrere Fehler der Funktion „Mix auslösen bei“ behoben
  • Korrigiert: Endausblendung/Mix des Teasers hat manchmal nicht richtig funktioniert
  • Korrigiert: Sendestatistik manchmal „eingefroren“
  • Zeitansage mit Option „als Sprachspur behandeln“ wurde manchmal falsch verarbeitet
  • Korrigiert: geplante Ereignisse konnten manchmal die gleichen IDs haben

Änderungen nicht kompatibel mit vorherigen Versionen
  • Erforderliche Mindestversion ist Windows 7, Windows XP wird nicht mehr unterstützt
  • Dateitypoption „Einen oder mehrere Tracks überspringen“ entfernt (stattdessen „Nach Dateitypen überspringen“ verwenden)
  • Alter Playlist-Generator entfernt
  • Musikbibliotheken, die in früheren Versionen erstellt wurden, können in dieser Version nicht geöffnet werden
  • Die Zeitplaner-Befehle "playfile", "read_folder" und "prev" wurden entfernt
  • Der Zeitplaner-Befehl "makelibrary" unterstützt keine vollständigen Pfade für Bibliotheksnamen (da Bibliotheken nicht mehr in Dateien gespeichert werden). Jetzt muss nur noch der Bibliotheksname angegeben werden

  • Download: RadioBOSS 6.0

    Preise und Verfügbarkeit
    • Benutzer, die RadioBOSS oder das RadioBOSS-Update nach dem 11. Dezember 2019 gekauft haben, erhalten das Update kostenlos. Anderenfalls kostet das Update €54.95. Sie können das Update auf dieser Seite kaufen.
    • Die Lizenzpreise für neue Benutzer ab €89.95; Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

    Update

    << Prev  |  Next >>