• English
  • Deutsch
  • Español
  • Русский
Professional Radio Automation at a price you can afford.Professional Radio Automation at a price you can afford.
RadioBOSS box
RadioBOSS automatisiert die Rundfunkübertragung an die ganze Welt, Ihre Firma oder Ihren Laden, professionell, einfach, erschwinglich, zuverlässig.

NEWS 13.12.2021

RadioBOSS 6.1

Was ist neu?
  • Render to File (Mixdown)-Funktion: Rendern einer Playlist in eine einzelne Datei, ermöglicht das Erstellen voraufgezeichneter Shows
  • Konfigurierbare Crossfade-Kurvenform (linear, parabolisch)
  • Dritter Eingang (Input 3) hinzugefügt, der zusätzlich zu den vorhandenen zwei Eingängen verwendet werden kann
  • Auto-Intro: neue Bedingungen hinzugefügt (Bewertung, Dauer), zweiter Bedingungsblock hinzugefügt
  • Neue Playlist-Tabs hinzugefügt: Songanfragen, Wiedergabewarteschlange
  • Mikrofonbett - Hintergrundmusik für das Mikrofon, wenn in der Playlist nichts abgespielt wird
  • Mikrofon: Option zum Starten des nächsten Titels, nachdem das Mikrofon ausgeschaltet wurde (Rechtsklick auf die MIC-Schaltfläche)
  • Benutzerdefinierter Broadcast-Titel wird in der Playlist-Spalte „Track-Titel“ aufgenommen
  • Verbesserte Playlist-Suche - jetzt werden alle Ergebnisse hervorgehoben
  • Benutzerdefinierter Broadcast-Titel (für Netzwerkstreams, Line-Input usw.) enthält jetzt einen Verlauf zur Auswahl aus früheren Titeln
  • API kann über HTTPS-Protokoll verwendet werden (erfordert das Hinzufügen eines Zertifikats)
  • Benutzerdefinierte Farben können für Playlist-Tabs ausgewählt werden
  • Playlist-Tabs können mit der Maus gezogen werden
  • Berichte: FTPS-Protokoll kann zum Hochladen von NowPlaying und Artwork verwendet werden
  • WASAPI-Unterstützung für Prelisten-, Cartwall- und Jingles-Ausgabegeräte
  • Stil: Die Größe der Symbolleistensymbole kann angepasst werden (Einstellungen->Ansicht->Stil)
  • Benutzerdefinierte NowPlaying-Dateivorlagen werden unterstützt
  • Trackliste - separate Interpretenoption zur Verbesserung des Wiederholungsschutzes, wenn mehrere Interpreten aufgelistet sind
  • Trackliste - Anzeigen und Ändern der Position in der Track-Quelle für die Auswahl „In Reihenfolge“ und „Serie“
  • Verbesserungen beim Relaying
  • E-Mail-Benachrichtigungen: unser E-Mail-Dienst kann anstelle von SMTP verwendet werden, keine Konfiguration erforderlich
  • Option „Monitor-Soundkarte beim Vorabhören stummschalten“ im Vorabhörfenster hinzugefügt
  • Das Mikrofon kann vorabgehört werden (Rechtsklick auf die Schaltfläche MIC)
  • Log-Fenster: Filter hinzugefügt, um nur abgespielte Tracks anzuzeigen
  • Datei-Explorer-Baum als Alternative im Datei-Explorer hinzugefügt
  • API: „Planer“-Listenevents zeigen das zuletzt gestartete Event an
  • API: „encoderstatus“ enthält die Anzahl der Hörer für jeden Encoder

Ads Scheduler
  • Profilsystem: Es können beliebig viele Profile erstellt werden, um verschiedene Anzeigentypen separat zu verwalten (kommerziell, sozial, politisch usw.)
  • Anzeigen werden jetzt in einer Tabellenansicht angezeigt
  • Die Verwaltung der Anzeigen wurde geändert, die Anzeigen sind jetzt nicht mehr an Dateien auf der Festplatte gebunden
  • Konfigurierbare Option hinzugefügt: Gruppe für das Event „adsupdate“
  • Shuffle-Anzeigen - berücksichtigt die Anzeigenprioritäten
  • Grundlegender Wiederholungsschutz für alternative Anzeigenspuren
  • Wiederholungsschutz für Trennzeichen
  • Option „Trennzeichenwahrscheinlichkeit“ hinzugefügt
  • Option „Sweeper einfügen“ für geplante Events hinzugefügt
  • Behoben: Sweeper werden falsch verarbeitet, wenn alternative Spuren verwendet werden
  • Fehler bei der Verarbeitung von Intro/Outro behoben
  • Kleinere Fehler in der Verwaltung von Remote-Anzeigen behoben

Musikbibliothek
  • Anzeigen von Länge und Wiedergabeanzahl des ausgewählten Titels
  • Verbesserte Anzeige des Wiedergabeverlaufs
  • Der Befehl „makelibrary“ aktualisiert die Bibliothek, anstatt sie komplett neu zu erstellen
  • Option hinzugefügt, um die Hintergrundfarbe der Liste zu ändern
  • Indexspalte zur Liste hinzugefügt
  • Leere Start-/Enddaten für Tracks sammeln
  • Option zum Löschen von Wiedergabeanzahl, zuletzt gespielten Titeln und Wiedergabeverlauf für Tracks hinzugefügt
  • Verbesserte Verwaltung von Benutzer-Tags; Tag-Bereinigungsfunktion zum Entfernen nicht vorhandener Tags aus Tracks

Scheduler
  • Neue Optionen im Planungsassistenten hinzugefügt
  • Der Befehl „clearplaylist“ wurde erweitert: „clearplaylist up“ zum Entfernen von Tracks oberhalb des wiedergegebenen Tracks
  • Befehle zum Aktivieren und Deaktivieren einzelner Events nach Namen hinzugefügt
  • Spalte „Manuell“ zur Eventliste hinzugefügt, sie enthält die Zeit, zu der das Ereignis laufen sollte, wenn der manuelle Modus aktiviert ist

Song-Anforderungssystem
  • Verbesserungen im Fenster von angeforderten Songlisten
  • Songanfragen werden protokolliert und als Referenz in der Liste aufbewahrt
  • Die Anforderungsnachricht ist über die Variable %requestedmsg in den Benachrichtigungen verfügbar

Track Tool
  • Trackdauer zwischen Start und Ende anzeigen
  • Hotkeys (F2-F11) zum Setzen von Markern
  • Zeigt den Zeitwert für die aktuelle Cursorposition an

Segue Editor
  • Zeigt Intro und Outro an, wenn für Tracks eingestellt
  • Fehler bei der verzögerten Wiedergabe auf einigen Computern behoben
  • Viele kleinere Probleme behoben und allgemeine Qualitätsverbesserungen

Playlist Generator
  • Berücksichtigt benutzerdefinierte Mix-Punkte, die für Musiktitel festgelegt wurden
  • Verbesserungen im Kategorie-Bearbeitungsfenster

Videowiedergabe
  • Genaue Erkennung der Videodauer bei Verwendung des Video-Plugins
  • Verbesserte AV-Synchronisierung
  • Unterstützung von Webm-Dateien hinzugefügt

Erweiterte Optionen hinzugefügt
  • Erkennung von Netzwerkstream-Ausfällen
  • Playlist-Suche immer sichtbar
  • Überprüfung auf Gerätestillstand
  • Algorithmus zum Zeichnen von Wellenformen
  • Prüfung auf Stille beim Weiterleiten eines Netzwerkstreams

Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen
  • Spalte „Level“ zur Playlist hinzugefügt
  • Hotkey für den Befehl „Jetzt abspielen“ im Planer hinzugefügt
  • NowPlaying wird aktualisiert, wenn der API-Befehl „setcasttitle“ verwendet wird
  • Der ausgewählte Fensterstil wird in den Zusatzmodulen angezeigt
  • Verbesserte Benutzeroberfläche zum Auswählen der Gruppenfarbe für geplante Events
  • Das Track-Tool kann für Cartwall-Elemente aufgerufen werden
  • Fehler mit Kommentaren in der Playlist behoben
  • Kleinere Fehler bei den Farben der Playlist behoben
  • Behoben: manchmal wurden Tag-Informationen für OPUS nicht geladen
  • Behoben: mehrere „generate playlist“-Events können sich gegenseitig stören
  • Fehler in der Teaser-Verarbeitung behoben
  • Fehler bei der Verarbeitung von Auto-Intro-Regeln behoben
  • Behoben: Tracks, die über den „getfile“-Befehl abgespielt wurden, wurden manchmal nicht protokolliert
  • Behoben: Overlay-Video stoppte die Wiedergabe des Videos in der Haupt-Wiedergabeliste
  • Behoben: „stop“-Befehl beendete Track fälschlicherweise am Mix-Punkt
  • Andere Bugs behoben, kleinere Verbesserungen

  • Download: RadioBOSS 6.1

    Preise und Verfügbarkeit
    • Benutzer, die RadioBOSS oder das RadioBOSS-Update nach dem 12. Dezember 2020 gekauft haben, erhalten das Update kostenlos. Anderenfalls kostet das Update €54. Sie können das Update auf dieser Seite kaufen.
    • Die Lizenzpreise für neue Benutzer ab €89; Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

    Update

    << Prev  |  Next >>